Grundwissen zum Versand


Ein großer Teil des Erfolgs auf Etsy, ist das Wissen um sicheren und preisgünstigen Versand. Hier findest Du einen kleinen Intensivkurs zum Thema:

Richte Dein eigenes Mini-Versandzentrum ein. Dazu wird benötigt:

  • Eine Postwaage, um die Pakete zu wiegen damit man die Versandkosten genauer angeben kann.
  • Ein Maßband, denn viele Versandanbieter geben Preise nach Dimensionen an
  • Packmaterial (einen Artikel zum Thema Verpackung findest du hier):
    • Luftpolsterfolie, Seidenpapier, Schaumstoff
    • Klebeband, Tesafilm
    • Kartons von DHL, UPS, oder DP Packstationen
  • Warnungsaufkleber (z.B. zerbrechlich)
  • Marketing Material, z.B. Broschüren oder Visitenkarten, Bedanke-Mich Karten

Wieviel kostet der Versand und was soll ich vom Käufer verlangen?

  • Suche mindestens 2-3 Versandanbieter und vergleiche Preise und Transportzeit; gib die verschiedenen Daten in den Portokalkulator ein und vergleiche die Ergebnisse. (http://www.versandtarif.de/)
  • Bei manchen Versandanbietern kann ein Konto eröffnet werden; vergleiche die AGB und wie z.B. verlorene Pakete behandelt werden.
  • Manche Verkäufer sparen Geld und Zeit mit PayPal oder vergleichbaren Diensten, bei denen man seine Etiketten einfach vom Computer ausdrucken kann.
  • Einige Anbieter geben Rabatte für häufigen Versand.
  • Versandkosten steigen oft einmal pro Jahr; Pass auf solche Annoncen auf, denn auch der Käufer muss über steigende Kosten informiert werden.

Mit diesen Informationen sollte es Dir leichter fallen ein Etsy Shipping Profil zu erstellen. Etsy hat eine extra „Policy“ Seite, auf der all diese Informationen angelegt werden können (der Artikel Hello Policy hat hierzu mehr Info).

Erläutere Deine Versandregeln und sonstige wichtige Informationen:

  • Wie oft und wie schnell werden Waren verschickt
  • Welchen Anbieter benutzt Du?
  • Werden Lieferbestätigung oder Versicherung angeboten
  • Wie lange dauert es ungefähr, bis die Ware ankommt
  • Ob Du Laufzeiten oder Sonn- und Feiertagslieferung anbietest
  • Gib nicht „Everywhere else“ (Rest der Welt) an, wenn Du nicht sicher bist, ob Du an jeden Ort verschicken kannst oder möchtest

Verkaufst Du international?

  • Biete erst Versand in ein paar Länder an, bis Dir die Prozedur bekannt und vertraut ist. Einige Länder verbieten den Versand bestimmter Artikel und es ist Deine Aufgabe, diese Regeln zu kennen.
  • Bei Versand in einige Länder braucht man eine Telefonnummer für den Empfänger. Geben Sie auf Zoll Formularen nicht „Geschenk“ an, wenn die Ware gekauft wurde.
  • Wenn Du mehr zum Thema internationaler Versand erfahren möchtest, klicke hier.

Mehr Tipps und Tricks von Etsy zum Versand! Und eine Webseite mit Info über Postverkehr in Deutschland.
Tags: dancingcircle, HOW-TO, policy, Seller Handbook, selling, shipping