Kaufe auf Etsy ein

Valentinstags-Rezept: Schokoladentorte mit Anke von FantasTISCH

Feb 9, 2017

von lenastross

Etsy.com handmade and vintage goods

Anke reist beruflich um die Welt und bloggt in ihrer Freizeit auf fantasTISCH. Dort ist der Name Programm, denn fast alles dreht sich hier um ihr Lieblings-Styling-Thema, den gedeckten Tisch! Des Weiteren schreibt und fotografiert die Holland-Liebhaberin mit Faible für skandinavisches Design eine monatliche Kolumne auf decor8.com. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in der hessischen Landeshauptstadt.

Heute zeigt uns Anke ein tolles Rezept zum Valentinstag:

SCHOKOLADENTORTE MIT GESALZENEM KARAMELL & GRANATAPFELKERNEN

Für die Karamellcreme 100 g Zucker und 2 El kaltes Wasser gut verrühren. Diese Masse langsam erhitzen bis sie köchelt (Achtung! Nicht aus den Augen lassen! Und nicht rühren!). Den Topf vom Herd nehmen sobald der Karamell einen hellen Goldton angenommen hat. 50 g gesalzene Butter dazugeben. Wird der Karamell daraufhin stellenweise hart, ist dies nicht schlimm. 1 El Mascarpone zufügen und alles gut verrühren. Möglicherweise nochmals erhitzen, um alle Zuckerkristalle aufzulösen. Beiseite stellen.

Wenn euch dies zu aufwendig ist, könnt ihr auch eine fertige Karamellcreme, z.b. von Bonne Maman, nehmen und diese in einem Topf unter Zugabe von etwas Salz erwärmen und glatt rühren.

fantas-tisch-etsy-3

Für die Schokoladenböden den Backofen auf 170° vorheizen. Zwei 20 cm grosse Springformen einfetten und mit Backpapier auslegen. 150 g weichen, braunen Zucker, 100 g Feinzucker und 3 Eier schaumig schlagen. 175 ml Milch zusammen mit 15 g Butter und 2 El Ovomaltine-Pulver in einem Topf langsam erhitzen, jedoch nicht kochen lassen. Heiss unter den Eischaum schlagen, anschliessend 175 g Mehl, 25 g Kakaopulver (gesiebt), 1 Tl Backpulver und ½ Tl Natron unterrühren. Den Teig gleichmässig auf beide Formen verteilen und ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann aus der
Form nehmen.

fantas-tisch-etsy-1

Für die Schokoladencreme 200 g Zartbitterschokolade
fein hacken. 125 ml Sahne, 1 gute Prise Salz und
2 El Ahornsirup aufkochen und langsam unter rühren zur
Schokolade geben. So lange rühren, bis eine geschmeidige,
glänzende Creme entstanden ist. 2 El Butter und
100 g Frischkäse verrühren. Zur Schokoladencreme geben
und unterziehen. Die Creme 20 Minuten kühlen.

Einen Granatapfel entkernen.
Gegebenenfalls die Tortenböden zuschneiden.
Nun nach belieben Karamellsauce auf einen der
Tortenböden geben, gefolgt von einer Schicht
Schokoladencreme.
Den zweiten Tortenboden darauf setzen, wieder jeweils eine
dünne Schicht Karamellcreme und eine Schicht
Schokoladencreme darauf verstreichen.
Ihr könnt die Torte so lassen oder Schokoladencreme mit
einem Spachtel rund um die Torte streichen.
Ganz wie es euch besser gefällt!
Abschliessend die Torte mit den Granatapfelkernen
dekorieren.

fantas-tisch-etsy-2

Lasst es euch schmecken!

 

HIER FINDET IHR MEHR ZU fanasTASTISCH:

Instagram

Pinterest