Kaufe auf Etsy ein

Update für die internationale Etsy-Community

Okt 15, 2012

von Kruti Patel Goyal

Etsy.com handmade and vintage goods

Ich werde in letzter Zeit oft gefragt: “Wann gibt’s Etsy endlich in meinem Land?” Meine Antwort ist immer die gleiche: “Wir sind schon da!” Wir haben Mitglieder in über 200 Ländern weltweit. Ein Drittel aller Transaktionen auf Etsy werden heute von Käufern oder Verkäufern außerhalb der USA durchgeführt  – Millionen Produkte wurden also durch Etsy schon um die Welt geschickt.

Es war Etsys Potential, die Weltwirtschaft und das Leben von Kleinunternehmern zu verändern, das mich zuerst dazu veranlasste hier zu arbeiten. Als Chad im Mai verkündete, dass Etsy eine erfolgreiche neue Finanzierungsrunde abgeschlossen hatte, betonte er, dass das internationale Wachstum zu unseren höchsten Prioritäten gehört. Seit ich die Rolle der VP für International übernommen habe bin ich nach Großbritannien, Irland, Frankreich, Deutschland, die Niederlande und Australien gereist, um Verkäufer zu treffen und von euch selbst zu hören, wie wir Etsy verbessern können. Eure Geschichten zu hören inspiriert mich und erinnert mich daran, welchen Einfluss unsere Arbeit auf euer Leben hat. Ich habe gelernt dass die Vorteile für Verkäufer auf Etsy überall ungefähr gleich sind – doch die Herausforderungen sind von Land zu Land anders. Daher nehmen wir all euer Feedback zur Kenntnis und arbeiten mit Teams in der ganzen Firma an Verbesserungen. Und während wir uns alle auf die geschäftige Weihnachtssaison vorbereiten möchte ich euch auf den neuesten Stand bringen, welche Verbesserungen wir in letzter Zeit auf Etsy eingeführt haben.

* Ein größeres Team. Seit Mai haben wir die Anzahl der Angestellten, die sich international um Etsy kümmern, fast verdoppelt. Wir haben Leute von Brooklyn bis Belgien eingestellt, von Ingenieuren bis Marketing-Spezialisten, und unser globales Team damit auf fast 50 Leute wachsen lassen. In dieser Gruppe gibt es ein paar bekannte Gesichter, zum Beispiel unseren CTO Kellan Elliott-McCrea und den Group Product Manager Andrew Peterson, sowie zwei tolle neue Country Manager, Caroline Drucker und Nicole Vanderbilt.

* Etsy in mehreren Sprachen. Die Community hat uns gebeten, Etsy in mehr Sprachen zu übersetzen, und wir hören auf euch. Wir haben kürzlich einen Aufruf für mehr freiwillige Übersetzer gestartet und freuen uns sehr, Etsy auf Holländisch präsentieren zu dürfen. Außerdem wird es Etsy bis Ende des Jahres in zwei weiteren Sprachen geben!

* Werbung für internationale Shops und Produkte. Wir verstehen wie wichtig es ist, neue Käufer in eure Shops zu bringen. Deshalb hat unser Marketing-Team überall auf Etsy die internationale Auswahl der Produkte betont. Gut die Hälfte aller Artikel auf der Startseite und in den Newslettern, und ein Drittel aller auf den Homepages vorgestellten Shops, kommen von außerhalb der USA.

* Produktverbesserungen für internationale Verkäufer. Unsere Produkt- und Ingenieursteams arbeiten ständig daran, Etsy für alle Käufer und Verkäufer zu verbessern. Nicht alle neuen Angebote sind sofort weltweit verfügbar, meist aufgrund technischer Probleme oder juristischer Anforderungen, doch unser Ziel ist immer, erfolgreiche Neuerungen so bald wie möglich jedem zur Verfügung zu stellen. Wir sind uns eurer Anliegen bezüglich der neuen Produkten in den USA bewusst und arbeiten daran, diese so schnell wie möglich in die nächste Entwicklungsphase zu bringen. Ich möchte an dieser Stelle auf ein paar Verbesserungen hinweisen, die wie in letzter Zeit für unsere internationalen Mitglieder entwickelt haben.

  • Verbesserungen bei Annoncen: Bisher konnten nur Verkäufer, die Englisch als ihre Nutzersprache angaben, Annoncen schalten. Jetzt können alle Artikel auf Englisch durch Annoncen beworben werden, egal welche Sprache der Verkäufer nutzt.
  • Verbesserte Ortbestimmung: Unsere Ortsbestimmungsfunktion war lange Zeit sehr frustrierend für Käufer und Verkäufer zugleich, denn oftmals konnte man nicht den gewünschten Ort auswählen. Wir haben unsere Datenbank inzwischen aktualisiert und sie ist jetzt akkurater und flexibler. Sie beinhaltet nun auch übersetzte Ortsnamen, man kann also sowohl nach “Munich” als auch nach “München” suchen.
  • Artikeleinstellung in mehreren Sprachen: Wir haben hart daran gearbeitet, die Übersetzungsmöglichkeiten für deinen Shops und deine Artikel zu verbessern. Du kannst jetzt noch mehr Aspekte übersetzen, u.a. zusätzliche Informationen in deinem Shop-Profil. Zusätzlich haben wir die Nutzung der Übersetzungs-Tools vereinfacht und schneller gemacht.

Ihr werdet über das nächste Jahr hinweg noch mehr Verbesserungen und neue Produkte für unsere internationalen Mitglieder sehen. Mit am meisten freuen wir uns über die weltweite Einführung der Direktkasse in der ersten Hälfte von 2013. Diese beinhaltet verschiedene Features, zum Beispiel die Möglichkeit, in verschiedenen Währungen einzuzahlen und zu bezahlen, sowie zusätzliche Bezahlungsmethoden wie Lastschrift in Echtzeit, eWallets und lokale Lastschriftkarten.

* Individuell gestalteter Rat zu deinem Shop. Wir testen derzeit ein neues Programm mit unseren internationalen Verkäufern, bei dem Etsy-Mitarbeiter Verkäufer direkt kontaktieren und individuell Feedback und Ratschläge geben. Wir bauen gerade neue Tools und ein ganzes Team, um so schnell wie möglich mehr Verkäufer kontaktieren zu können.

* Etsy auf der ganzen Welt vermarkten. Unsere Teams von London bis Sydney sind damit beschäftigt, Etsy und unsere internationalen Verkäufer bekannter zu machen – sowohl auf der Seite als auch anderswo. Im Oktober organisieren wir die Konferenz Hello Etsy: Small Business in a Big World in den Niederlanden, als Teil der bekannten Dutch Design Week, um die Geschichte und die Mission von Etsy weiter zu verbreiten. Wir kontaktieren auch hunderte Publikationen, Journalisten und Stylisten jeden Monat um die Presse auf die wunderbaren Produkte auf Etsy hinzuweisen. Allein in den letzten Monaten haben Magazine wie Glamour (Frankreich), Elle (Niederlande), Brigitte (Deutschland), LivingEtc (Großbritannien) und Frankie in Australien über Etsy berichtet. Und für Weihnachten werden wir unser Marketingbudget gegenüber den Vorjahren verzehnfachen.

 

Wir haben jede Menge weiterer spannender Pläne für den Rest des Jahres und 2013, doch euer Feedback ist für uns unentbehrlich. Daher möchten wir euch bitten uns eure Vorschläge in diesem Thread im Forum mitzuteilen. Ich werde bald wieder unterwegs sein und freue mich darauf, mehr von euch kennenzulernen, also erwartet mich bald in einer Stadt in eurer Nähe!