Kaufe auf Etsy ein

Neues Jahr, neuer Etsy Shop!

Jan 8, 2013

von antjero

Etsy.com handmade and vintage goods

Das neue Jahr hat gerade angefangen und wir alle haben große Pläne und Ziele für die kommenden Monate. Was sind deine? Wenn auch du damit liebäugelst, einen Etsy Shop zu eröffnen, haben wir ein paar Fragen beantwortet, die wir ganz oft zu hören bekommen!

Eure Fragen – unsere Antworten:

Einige Fragen rund um das Verkaufen auf Etsy kommen immer wieder auf. Wir haben eine praktische Übersicht zu den dringlichsten Themen für euch zusammengestellt, zum Beispiel Datensicherheit, rechtliche Aspekte und die Kosten eines Etsy Shops.

Muss ich Englisch können, um auf Etsy zu verkaufen?
Nein. Etsy ist eine internationale Plattform, die es in mehreren Sprachen gibt – auch auf Deutsch. Das bedeutet, dass du eine oder mehrere Sprachen für deinen Shop angeben kannst. Wir empfehlen, Produkte auf Deutsch und Englisch anzubieten, da du deine potentielle Kundschaft dadurch ungemein erweiterst. Und die meisten Kunden haben totales Verständnis, wenn die englische Beschreibung vielleicht etwas kürzer ist. Hier kannst du die Sprachen deines Shops einstellen.

Brauche ich eine Kreditkarte, um einen Etsy Shop zu eröffnen?
Nicht zwingend. Wenn du einen Etsy Shop eröffnest, musst du angeben, wie Etsy die Gebühren mit dir abrechnen kann. Dies geht entweder über eine Kreditkarte oder aber über dein PayPal-Konto, wenn du aus Deutschland kommst. Es ist daher wichtig, dass du im ersten Schritt der Shoperöffnung deinen Standort richtig eingestellt hast.

Bei diesem Feld solltest du genau überprüfen, dass die Angaben Deutsch als Sprache, Euro als Währung und DE (Deutschland) als Land sind.

Was kostet ein Etsy Shop?
Der Shop selbst ist kostenlos. Einen Artikel einzustellen kostet nur $0,20 (ca. 0,15 €), unabhängig davon, zu welchem Preis du das Produkt anbietest und wie viele du davon auf Lager hast. Bei einem Verkauf fällt eine Transaktionsgebühr von nur 3,5% des Produktpreises an. Am konkreten Beispiel: Ein Schal wird für 30 € verkauft, zur Einstellgebühr von 0,15 € kommt eine Transaktionsgebühr von 1,05 € hinzu, macht insgesamt 1,20 €. Du verdienst also an dem Schal 28,80€. Für mehr Info zu den Gebühren auf Etsy gibt es einen Hilfeartikel.

Anbieter 1 Anbieter 2 Etsy
Verkaufspreis in € 30,- 30,- € 30,- €
Einstellgebühr in € 0,10 0,30 € 0,15* €
Verkaufsprovision in % 10 % = 3,- € 5 % = 1,50 € 3,5 % = 1,05 €
Summe Gebühren in € 3,10 € 1,80 € 1,20 €
Das bliebt für dich übrig: 26,90 € 28,20 € 28,80 €
Laufzeit des Produkts 30 Tage 120 Tage 120 Tage
Monatliche Grundgebühr 19,90 €

*Die Einstellgebühr auf Etsy beträgt $ 0,20, was momentan bei ca. 0,1508 € liegt (Stand: 11.01.13). Beachte bitte die aktuellen Kursschwankungen zwischen US-Dollar und Euro.

Wie kann ich meinen Shop auf Etsy bewerben und promoten?
Verkäufer haben die Möglichkeit, ihre Produkte durch Annoncen zu bewerben. Alle Verkäufer, die ihr Konto auf Deutsch führen, aber Artikel auch auf Englisch einstellen, können Annoncen schalten. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt das Ganze nochmal im Detail.

Wie können meine Produkte auf die Startseite kommen?
Auf der Startseite siehst du immer eine von Mitgliedern zusammengestellte Kollektion von Produkten, eine sogenannte Treasury. Lerne mehr über die Etsy Startseite in unserer Hilfe und finde heraus, wonach wir aktuell suchen.

Wie komme ich in die Newsletter?
Die Newsletter werden aktuellen Anlässen entsprechend von Etsy Mitarbeitern zusammengestellt. In unseren Artikeln zu Trends und Aktionen erfährst du immer, wonach unsere Kuratoren gerade Ausschau halten. In unseren lokalen Newslettern, wie zum Beispiel dem deutschsprachigen, promoten wir natürlich am Liebsten die Produkte der deutschsprachigen Community. Völlig kostenlos!

Wie werde ich überhaupt auf Etsy gefunden?
Den größten Einfluss darauf, wie gut du auf Etsy gefunden wirst, hast du selbst: Indem du die für Käufer relevanten Wörter und Phrasen in den Titeln und Tags deiner Produkte platzierst. Mach dich schlau, wie du auf Etsy gefunden wirst! Außerhalb von Etsy, z.B. auf deinem Blog, kannst du unsere Banner oder ein Etsy-Mini einbauen.

Wie sicher sind meine Daten bei Etsy?
Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber der Sicherheit deiner Daten sehr ernst. Deshalb haben wir mit einer Zwei-Schritt-Verifizierung, einem für dich einsehbaren Login-Verlauf und SSL für die volle Seite gleich mehrere der besten Sicherheitsvorkehrungen im Angebot, die du in deinem Account aktivieren kannst.

Wie sieht es mit rechtlichen Fragen aus? Ich habe schon woanders einen Shop. Brauche ich neue AGBs, wenn ich einen Etsy Shop eröffne?
Ja. Plattformen und Online-Shop-Systeme können sich beispielsweise im Vertrags-Handling unterscheiden, so dass die hieraus folgenden Informationen (Zustandekommen des Vertrages, technische Schritte, die zum Vertragsabschluss führen, und Zahlungsbedingungen) unterschiedlich zu regeln sind. Wir haben deshalb für unsere Verkäufer eine Partnerschaft mit dem Deutschen Händlerbund abgeschlossen, der dir zu einem sehr günstigen Preis geeignete Rechtstexte zur Verfügung stellt.

Würde die Widerrufsbelehrung bei Etsy anders aussehen?
Nein, die Widerrufsbelehrung, die du vielleicht bei deinen anderen Shops bereits verwendest, kann auch für Etsy verwendet werden. Bei Etsy müssen allerdings die Widerrufsbelehrung und die AGBs/Verbraucherinformationen miteinander verknüpft werden, also zusammen in das für die AGBs vorgesehene Fenster eingefügen.

Hat Etsy die Buttonlösung umgesetzt? Wo muss ich die wesentlichen Merkmale meines Artikels eintragen?
Unsere Buttons sind alle umgestellt und entsprechen den gesetzlichen Vorgaben. Wir arbeiten aber stets an einer noch perfekteren Lösung für die Implementierung der „wesentlichen Merkmale“. Aktuell musst du die wesentlichen Merkmale in den Titel schreiben. Dort stehen dir 140 Zeichen zur Verfügung. Beachte bitte, dass es sich hierbei nur um die wesentlichen Merkmale des Produkts handelt, also nicht die Geschichte drumherum oder sonstige emotionale Beschreibungen. Keine Angst! Ausführliche und suchmaschinenoptimierte Titel sind nicht “hässlich und kundenunfreundlich”. Sie werden dir auch helfen, besser gefunden zu werden. Mehr Infos zu „wesentlichen Merkmalen“ und was diese sein könnten, findest du beim Händlerbund.

Hier noch ein paar hilfreiche Ressourcen und Informationen für neue Verkäufer:

Viel Spaß und Erfolg auf Etsy!

10 Kommentare

Einloggen und eigene hinzufügen