Kaufe auf Etsy ein

Kokos-French-Toast mit frischen Beeren und Ahornsirup mit Anne von Frisch Verliebt

Mai 3, 2016

von lenastross

Etsy.com handmade and vintage goods

Anne

Anne ist selbstständig und arbeitet als freie Journalistin, Fotografin und Bloggerin. Ihr Blog heißt frisch verliebt. Darüber hinaus ist sie seit Mitte 2015 Organisatorin des Berliner Bloggerinnen Netzwerks – den Hauptstadt-Mädchen. Sie beschäftigt sich gerne mit den Themen Reisen, DIY-Ideen, Bloggen, Fotografie und Interieur. In erster Linie ist Frisch Verliebt allerdings ein Foodblog. Hier findet ihr vegetarische und vegane Rezepte für Kochanfänger und kulinarische Entdecker. Alle Rezepte hat Anne selbst entwickelt und fotografiert.

Heute zeigt uns Anne ihr persönliches Rezept für:

Kokos-French-Toast mit frischen Beeren und Ahornsirup

Am 8. Mai steht der Muttertag vor der Tür – einem Tag, an dem wir gerne unseren Mamas für ihre Mühen und Anstrengungen danken. Kleine Präsente, liebevoll geschriebene Karten und frische Blumen gehören zu den Klassikern der Muttertagsgeschenke. Schließlich haben wir unsere Mamas früher ganz schön auf Trapp gehalten: Wir standen bereits um halb sechs am Bett und hatten Hunger oder ließen sie nachts nicht durchschlafen. Zu wenig Schlaf ist vor allem für Mütter von noch sehr jungen Kindern häufig ein Problem. Deshalb verdienen sie ein großes Dankeschön von uns. Mein Tipp: Am kommenden Sonntag, dürfen alle Mamas einfach im Bett liegen bleiben und werden von uns verwöhnt. Zum Beispiel mit diesem selbstgemachten Kokos-French- Toast mit frischen Beeren und Ahornsirup.

FrenchToast2

Ihr braucht (für etwa 7 French Toast):

* 7 Scheiben helles Toastbrot (gerne etwas älter)
* 200 ml Milch
* 4 Eier
* 1 EL Zucker
* 1 Prise Zimt
* reichlich Kokosöl zum Anbraten
* frische Beeren
* Ahornsirup

Zubereitung:

1. Die Toastbrotscheiben nehmen und mit einem scharfen Messer die Rinde abschneiden. Tipp: Die Rinde bloß nicht wegwerfen. Die könnt ihr noch in etwas Butter anbraten und zum Beispiel als
Croûtons zum Salat essen oder einfach so naschen.

2. Die Eier in eine Schüssel geben und kurz mit einem Schneebesen verrühren. Milch, Zucker und Zimt dazugeben und alles gut durchmischen.

3. Eine Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen und 1 bis 2 Esslöffel Kokosöl darin schmelzen. Die Toastscheiben in die Eier-Milch- Masse geben und kurz von beiden Seiten vollsaugen lassen. Anschließend gebt ihr die Toastscheibe in die heiße Pfanne. Für einige Minuten beide Seiten goldbraun und knusprig anbraten. Mit den restlichen Toastscheiben genauso fortfahren und immer wieder etwas Kokosöl hinzugeben

4. Die fertigen French Toast übereinander stapeln und mit frischen Beeren garnieren. Zum Schluss gebt ihr je nach Geschmack einige Teelöffel Ahornsirup darüber.

FrenchToast

 

Ich wünsche allen Mamas einen wunderschönen Muttertag.

Alles Liebe

eure Anne von Frisch Verliebt

— — –

Falls ihr Annes Gastbeitrag in den sozialen Medien teilt, würde sie sich freuen, wenn ihr sie verlinkt:

www.frischverliebt.net

www.facebook.com/frischverliebtblog

www.instagram.com/frischverliebt

www.twitter.com/frischverliebt

www.pinterest.com/frischverliebt

1 Kommentar

Einloggen und eigene hinzufügen