Kaufe auf Etsy ein

How-Tuesday: Osterdeko-DIY mit PrettyNice

Mrz 21, 2017

von lenastross

Etsy.com handmade and vintage goods

Lisa hat ihren Blog Pretty Nice im Sommer 2014 ins Leben gerufen, um ihre Leidenschaften für Einrichtung, Design und DIY eine Plattform zu geben. Sie liebt es visuelle Geschichten zu erzählen und teilt auf ihrem Blog Wohninspirationen, Ideen und Fundstücke die den Alltag etwas schöner machen, inspirieren und begeistern. Zudem ist sie große Liebhaberin des skandinavischen Stils und richtet ihre Berliner Altbauwohnung gerne hell und minimalistisch ein. All das (und noch viel mehr) bekommt ihr auf ihrem Blog zu sehen.

Heute zeigt uns Lisa ein tolles DIY für die Osterzeit

MARMORIERTE DEKO-EIER

 

Material: 

• Holzeier-Rohlinge, z.B. von KruCon hier über Etsy
• Weiße Acrylfarbe, Pinsel und Garn
• Easy Marble Farbe (mind. zwei Komponenten)
• Pappstreifen & Zahnstocher
• Ein Behälter mit Wasser gefüllt (tief genug um die Eier einzutauchen)

Im ersten Schritt habe ich die Holzeier mit weißer Acrylfarbe bemalt. Das ist natürlich nur optional, es kommt immer darauf an welche Farben ihr für das Marmorieren nutzen möchtet. Bei mir fiel die Wahl auf Schwarz und Silber, da das Weiß so den perfekten Untergrund bietet.

Wenn eure Holzeier getrocknet sind, kann das Marmorieren losgehen! Dafür stellt ihr euch zwei Komponenten der Easy Marble Farben bereit (oder ähnliche Marmorierfarben), geht mit einem Pappstreifen nochmal durch das Wasser (um die Oberflächenspannung etwas aufzuheben) und tropft
abwechselnd die beiden Farben in das Wasser.

Es müssen immer zwei Farbkompenten verwenden werden, damit der Marmoreffekt entsteht. Wenn ihr nur einfarbig marmorieren möchtet, geht das natürlich auch. Dann nutzt ihr dafür einfach die zweite Komponente ‚Farblos‘.

Wenn ihr genügend Farbe ins Wasser getropft habt, gestaltet ihr mit einem kleinem Holzstäben auf der Wasseroberfläche schon mal ein Muster, wie auf dem Foto zu sehen.

Dann werden die Holzeier in das Wasserbad getaucht und nehmen automatisch die Farbe und den schönen Marmoreffekt an.

Wenn ihr die Eier komplett marmorieren möchtet, empfiehlt es sich Handschuhe zu tragen. Da meine Anhänger aber nur halb eingetaucht wurden, konnte ich darauf verzichten. Wenn ihr die getauchten Eier wieder auf dem Wasser zieht, pustet vorher kurz auf die Oberfläche um die Farbe etwas zu vertreiben. Fertig sind eure marmorierten Holzeier!

Mit den fertigen Eiern könnt ihr natürlich nach Herzenslust dekorieren, ich könnte mir diese aber auch sehr gut als Tischdeko oder Namenskärtchen (Geschenkanhänger?) vorstellen. Bei mir blieb es aber vorerst bei Anhängern, weshalb ich noch etwas Nähgarn durch die Löcher gefädelt habe um die Holzeier anschließend an einem Ast zu arrangieren.

Wir wünschen allen einen schönen Frühlingsstart!

Mehr schöne DIYs findet ihr HIER

Mehr zu Pretty Nice findet ihr hier: 

Instagram

Facebook