Kaufe auf Etsy ein

How-Tuesday: DIY-Ringschale aus Ton

Apr 7, 2015

von Sarah Goldschadt

Etsy.com handmade and vintage goods

author_Sarah

Sarah Goldschadt lebt in Brooklyn und ist Grafikdesignerin, Kunsthandwerkerin und Autorin. Wenn sie nicht gerade Designs für diverse Zeitschriften entwirft, stellt sie Carefree Cacti her, unterrichtet bei Greenpoint Hand Skills oder hört sich den Woolful Podcast an. Ihre Arbeiten findest du unter sah-rah.com.

Zum ersten Mal in meinem Erwachsenenleben brauche ich eine Schale für meine Ringe. Nachdem ich mich verlobt und vor kurzem geheiratet habe, habe ich auch noch angefangen auf Kunsthandwerksmessen und in einem Laden in meiner Nachbarschaft Ringe zu sammeln. Um meine wachsende Goldsammlung zu beherbergen, habe ich aus Fimo ein kostengünstiges Schälchen für meine Ringe gebastelt. Das Design lässt sich nicht nur total einfach nachmachen, sondern es kommt auch eine lustige (und erstaunlich raffiniert aussehende) Zutat aus der Küche zum Einsatz: Pfeffer!

Bild1

Du benötigst:

  • Fimo (zum Backen)
  • Nudelholz
  • Runde Ausstechform (mit 6,35cm Durchmesser)
  • Kleine Glasschüssel
  • Backpapier
  • Pinsel
  • Eine Handvoll Pfeffer (für etwas mehr Glanz kannst du auch Glitter ausprobieren!)
  • Golden Polymerlack mit UVLS (Glasur)

Bild2

  1. Fimo vorbereiten und zuschneiden. Heize den Ofen auf 135° C vor oder auf die in der Fimo-Anleitung angegebene Temperatur. Nimm ein kleines Stück Fimo und knete es in den Händen bis es weich und geschmeidig ist. Forme dann eine Kugel daraus. Rolle das Fimo mit einem Nudelholz aus, bis es etwa 3mm dick ist und stich mit der Ausstechform einen Kreis aus.

Bild3

  1. Pfeffern. Mahle Pfeffer über beide Oberflächen des Kreises, bis du das gewünschte Muster hast. Klopfe den Pfeffer vorsichtig fest.

Bild4

  1. Formen und backen. Lege das Fimo über den Boden deiner Glasschüssel, um eine Schale daraus zu formen. Stell die Schüssel mit dem Fimo im Anschluss für 10 bis 15 Minuten in den Ofen. Behalte deine Schale im Auge während sie bäckt, damit sie sich nicht verfärbt oder verbrennt. Nimm sie aus dem Ofen und lass sie abkühlen.

Bild5

  1. Lackieren. Stell die Schale auf Backpapier, lackiere sie und lass sie trocknen. Wiederhole den Vorgang 2 bis 4 Mal, um den gewünschten Glanzeffekt zu bekommen.

Bild6

Header-groß

 Alle Fotos von Sarah Goldschadt.

 

2 Kommentare

Einloggen und eigene hinzufügen