Kaufe auf Etsy ein

Die richtige Verpackung

Aug 10, 2010

von maikitten

Hier der dritte und letzte Teil unserer kleinen Versandserie. Teil eins gibt’s hier und Teil zwei hier.

Bevor Ihr Eure Artikel auf die Reise zu ihrem neuen Besitzer schickt, müssen sie sicher verpackt werden, damit sie einer automatisierten Sortierung sowie Beförderung standhalten und ihr Ziel unversehrt erreichen. Wichtig ist, dass die Verpackung dem Gewicht des Paketinhaltes entspricht und dadurch die Ware auf dem Transportweg ausreichend schützt. Das Paketgut sollte innerhalb der Verpackung kein Spiel haben, damit es beim Transport nicht hin und her rutscht und dadurch möglicherweise Schaden nimmt.

Eurer eigenes Mini-Post-Zentrum sollte auf jeden Fall eine Waage und ein Maßband aufweisen. Tesafilm, Paketklebeband und Luftpolsterfolie sind auch nie verkehrt. Bei zerbrechlichen Artikeln ist es sinnvoll Warnungsaufkleber zur Hand zur haben.

Ein großes Angebot an den unterschiedlichsten Packmaterialien findet Ihr bei fair-packung.de, Kartonage, Rajapack, Kartonfritze und Pressel.

Ihr solltet jedoch nicht nur an eine sichere, sondern auch an eine „hübsche“ Verpackung denken. Das Auge „isst“ ja bekanntlich mit und wer packt nicht gerne Geschenke aus? Gebt Euren Produkten ein „Gesicht“, so dass sie mehr zeigen als „ich bin eine Warensendung“. Mit ein paar einfachen Mitteln kann bereits das Auspacken zu einem kleinen Ereignis werden. Dafür braucht Ihr gar nicht viel Geld ausgeben. Hübsches Geschenkpapier, ein paar Aufkleber, etwas Schleifenband … das ist ganz Eurem Gusto überlassen.

Eine Karte mit einer persönlichen Notiz, ein paar nette Grußworte mit direkter Anrede des Käufers geben dem versendeten Artikel eine persönliche Note. Ihr könnt den Käufer auf weitere Eurer Produkte aufmerksam machen, indem ihr der Sendung einen Flyer mit dem Namen Eures Shops, eine Visitenkarte oder andere kleine Werbemittel beilegt.
Oftmals ist es nur eine kleine Geste, die jedoch viel bewirken kann!

2 Kommentare

  • renna deluxe hat vor 8 Jahre gesagt

    Die "kleine Geste" hat mir sehr überraschend glückliche Rückmeldung beschert ;*) Für mich ist das "Gesamtpaket" wichtig und somit auch eine schöne Verpackung. Es ist einfach toll einen hübsch gestalteten Umschlag im Briefkasten vorzufinden. Eine Kleinigkeit aus meiner SERIF - Serie und eine Karte mit handgeschriebenen persönlichem Gruß finde ich gut zur Unterstützung der Eigenwerbung. Grüße von renna

  • starfire hat vor 7 Jahre gesagt

    Ein großes Angebot an Packmaterial gibts auch bei onlineverpackungen.de

Einloggen und eigene hinzufügen