Kaufe auf Etsy ein

Etsy Success-Tipps: Wie bekomme ich mehr Klicks?

Jan 18, 2012

von Antinoos

Etsy.com handmade and vintage goods

Dieser Artikel ist die übersetzte Version eines Beitrags von daniellexo zum Seller Handbook. Die Originalversion findet ihr hier.

Wie schafft man es, ein möglichst grosses Publikum auf seine Produkte aufmerksam zu machen? Wir haben mal in Etsys Foren nachgefragt. Dieser Thread entwickelte bald ein Eigenleben, und wir haben uns entschieden, ein paar unserer Gedanken gemischt mit ein paar cleveren Antworten, die wir von unseren Mitgliedern in diesem Thread erhalten haben. Eine Verkäuferin, shalana, schlägt zum Beispiel folgendes vor: „Je mehr Artikel sich in deinem Shop befinden, desto mehr können auch auf Etsy gefunden werden – das ist zumindest meine kleine Theorie!“. Lest weiter für weitere kleine Theorien…

1. Ihr solltet auf jeden Fall alle eure Tags verwenden. Tags zu deinen Artikeln haben direkten Einfluss auf Suchergebnisse. Wer nicht alle verwendet, verpasst also eine Gelegenheit! Soov sagt: „Ich habe alle Produkte noch mal überprüft, die ich zum Verkauf ausgestellt hatte,  besonders die Tags. Aber Hallo! Was hatte ich mir dabei nur gedacht? Nachdem ich die Tags bearbeitet hatte, habe ich innerhalb der nächsten Tage 3 Produkte verkauft, die schon seit mindestens 9 Monaten in meinem Shop gemodert hatten.“

„Führe ein Notizbuch für jeden Artikel, um Ideen für Begriffe zu sammeln, die zu dem Produkt passen könnten. Wenn du erst mal im Gang kommst, macht es sogar Spass! Das Notizbuch kann auch eine gute Inspirationsquelle auf längere Sicht hin darstellen.“, sagt themefragrance.

 

Guidelines & Tips: Tagging on Etsy (auf Englisch)

1a. Überprüfe, dass diese Tags sich auf den Stil, die Farben, Konsistenz und Thematik und Motive deines Produkts beziehen. Archeress fügt hinzu, „Nachdem wir angefangen haben, auch international zu verkaufen, geben wir seit kurzem in den Tags auch Farben in den Sprachen der Länder an, in die wir verkaufen, sowie die Art von Produkt (Halskette, Ohrringe, etc).“

 

Wie tagge ich richtig?

1b. Nicht einfach Tags von einem Artikel zum anderen kopieren. Wer seine Tags variiert, bekommt seine Produkte in einer Reihe verschiedener Suchergebnissen angezeigt.

1c. Tags sollten auf das Produkt zutreffen! Wer seine Halskette mit „Ohrringe“ taggt, um mehr Klicks zu erhaschen, sollte seine Taktik überdenken. Dies verstößt nicht nur gegen Etsys DOs und DON’Ts, sondern Shopper, die nach Ohrringen suchen, werden auch nicht auf deinen Artikel klicken – also, reine Tag-Verschwendung!

1d. Team Tags müssen nicht auf jeden einzelnen Artikel in einem Shop angewendet werden. Wendet sie einfach auf ein paar eurer Produkte an. Das gleiche gilt für den Shopnamen. Es hilft auf jeden Fall, ein paar Artikel in eurem Shop mit eurem Shopnamen zu taggen, nur für den Fall dass jemand nach eurem Shop sucht, aber vergisst, „Shops“ im Dropdown-Menü auszuwählen.

2. Haltet euch an den Etsy-Blog. Es gibt jede Menge Käufer und Verkäufer, die den Blog lesen (schau die Klicks an, die jeder Artikel bekommt – zwischen 3.000-20.000, auf dem US-Blog). Wenn ihr einen interessanten und gut durchdachten Kommentar hinterlasst, werden Leute notwendigerweise neugierig auf euch – und das heisst, dass sie auch euren Etsy-Shop ansehen. Jewelsbyldesigns sagt, „Dieses Jahr plane ich, mehr Zeit auf dem Blog selbst zu verbringen und die Etsy Community richtig kennenzulernen. Ich finde, Etsys Blog klingt wie ein guter Ort, um damit anzufangen!“

3. Gebt euren Standort an. In deinem Profil kann der Standort als Stadt, Bundesstaat und Land angegeben werden. Auf diese Weise können Käufer, die die Lokale Suche verwenden, euch finden. „Ich habe schon Shows und mehrere Einladungen zu Märkten bekommen, nur weil ich meinen Standort angegeben habe. Leute (ich inklusive) lieben es, nach lokalen Talenten zu suchen!“, sagt PeppermintDaydreams.

 

How to sell local (auf Englisch)

4. Etsy Karma. Habe ich euch schon erzählt, wie ich am liebsten auf Etsy einkaufe? Indem ich in den Favoriten anderer Leute stöbere. Wenn ihr die Produkte anderer Verkäufer zu euren Favoriten hinzufügt, helft ihr anderen Leuten, euch auf Etsy kennenzulernen – vielleicht gefällt ihnen eure Arbeit und fügen eure Produkte zu ihren Favoriten hinzu! Übertreibt es nicht, indem ihr alles, was euch über den Weg läuft, in eure Favoriten einreiht. Ein dezidiertes Auge hilft Leuten, euren Stil und eure Ästhetik zu verstehen, wenn sie eure Favoriten durchsehen. Die Etsy-Community ist ziemlich gewieft, also solltet ihr darauf achten, dass ihr authentisch bleibt. Lushboutique sagt, „Ich liebe es, anderer Leute Arbeit auf meinen Blogs und Twitter vorzustellen, wie meine eigene Arbeit auch. Dies ist eine tolle Art, sich gegenseitig einen Gefallen zu tun und oft kommt er auch zurück!“

5. Zeigt euch außerhalb von Etsy. Je mehr Inhalt ihr im Internet bereitstellt, desto mehr Leute werden euch begegnen. Wenn der Inhalt interessant ist (oder witzig, clever, zumindest seltsam), werden Leute mehr über euch herausfinden wollen und im Prozess euren Etsy-Shop entdecken. Der beste Teil? Gibt’s alles für lau!

Ihr wundert euch vielleicht, was mit „Inhalt“ gemeint ist. Dies kann alles von einem Tweet auf Twitter bis zu einem Foto auf Flickr sein oder zumindest ein Kommentar auf einem Blog, der euch gefällt. Denk dran, nicht zu sehr nach Spam zu klingen. Nichts raubt so schnell die Aufmerksamkeit!

6. Fotos. Mit hellen, klaren Fotos bekommt ihr mehr Klicks. Eure idealen Kunden übersehen vielleicht regelmäßig eure Produkte und es kann drei bis vier Male dauern, bis sie eure Artikel in den Suchresultaten nicht nur sehen, sondern auch darauf aufmerksam werden. Wie findet ihr am besten heraus, ob eure Artikel sich hervortun? Geht auf Treasury und mach probeweise eine Aufstellung anderer Produkte von Verkäufern, die euch gefallen, und mischt eins von euren dazwischen. Kommen eure Produkte zur Geltung?

 

Feature friendly Photography

7. Ich habe schon oft Verkäufer ihre Artikel erneuern sehen, um zusätzliche Klicks zu ergattern. Wenn ihr meine Tipps anwendet, findet ihr vielleicht, dass ihr eure Artikel weniger oft erneuern müsst. Linkeldesigns sagt, „Ich sortiere oft meine Fotos um oder mache ein paar neue, bevor ich meine Einträge erneuere, besonders wenn es sich um etwas handelt, dass meiner Meinung nach schon hätte verkauft werden sollen. Machmal hilft ein neuer Blickwinkel, den Artikel zur Geltung zu bringen, besonders als Thumbnail.“

Wenn ihr doch lieber erneuern wollt, legt euch eine Tabelle an, in der ihr verfolgt, wie oft ihr jeden Artikel in eurem Shop erneuert. Erneuert nicht einfach irgendwie: macht einen Plan und legt vorher ein Budget fest. DesignedByLucinda sagt, „Ich trage bei jedem Artikel einen kleinen Betrag extra ein für Erneuerungskosten – um es bewusst einzuberechnen. Neue Artikel in meinem Shop bekommen regelmässig mehr Klicks als erneuerte Artikel. Mein Tipp wäre also, stattdessen neue Produkte hinzuzufügen.“ Ich stimme zu: regelmäßig neue Produkte einzustellen ist definitiv eine bessere Idee.

8. Der nächste Tipp kommt von Etsy-Mitarbeiter HeyMichelle: „Vergesst nicht Google! Beschreibt euer Produkt gut (tut so, als ob ihr es jemandem beschreibt, der es nicht sehen kann) und benutzt einen zutreffenden Titel (bewahrt eure poetische Freiheit und gebt an, womit ihr euren Shop identifizieren wollt, aber arbeitet auch gute Suchbegriffe mit ein) um Traffic zu bekommen.“ Uknowuneedanother sagt, „Verwendet das Google Vorschau-Tool! Ihr findet es in Blau unter dem Feld für die Artikelbeschreibung. So könnt ihr eure Bemühungen auf die Anzahl der Zeichen in Titel und Beschreibungen fokussieren, die von Google aufgegriffen werden.“

9. Helft mit, eure Artikel ganz oben in der Suche erscheinen zu lassen, indem ihr Tags und Title schlau benutzt. Lest euch folgenden Beitrag durch, der erklärt, wie die Suchfunktion auf Etsy funktioniert.

 Alle Artikel aus dem Verkäuferhandbuch
Tragt euch für den Etsy Success-Newsletter ein 

Bull Terrier Dog Puzzle Wooden Toy Hand Cut with Scroll Saw
Bull Terrier Dog Puzzle Wooden Toy Hand Cut with Scroll Saw
€11.16 EUR
Typography Print, Ocean Art, Summer Wall Art, Colorful Decor, Sign Art Print - Ocean
Typography Print, Ocean Art, Summer Wall Art, Colorful Decor, Sign Art Print - Ocean
€15.34 EUR
Vintage 1960s Children's Giant Sized School Flash Card with Picture and Word for Cat
Vintage 1960s Children's Giant Sized School Flash Card with Picture and Word for Cat
Sold

13 Kommentare

  • Geschenkagent

    Geschenkagent hat vor 7 Jahre gesagt

    Was man vielleicht noch erwähnen sollte: Es gibt eine ganze Reihe gut besuchter Blogs, die sich mit Geschenkideen, außergewöhnlichem Kunsthandwerk oder einfach mit kreativen Menschen beschäftigen. Versucht, die Blogger auf Euch aufmerksam zu machen und vielleicht schreiben sie einen Post über Euren Shop oder Eure Produkte. Solch eine Empfehlung kann viele neue Besucher (=Verkäufe) bringen.

  • hermannhirner

    hermannhirner hat vor 7 Jahre gesagt

    Das mit den Tags ist eine gute Anregung - werd ich bei meinem Produkt gleich mal überarbeiten. Und auf alle Fälle auch die "lokale Suche" nutzen. Gute Tipps. Danke.

  • CreaktivaArt

    CreaktivaArt hat vor 7 Jahre gesagt

    Tolle Ideen, die ich auf jeden Fall versuchen werde umzusetzen, sobald ich endlich mal dazu komme meinen Shop hier auch zu eröffnen :-) Danke dafür!

  • imananteater

    imananteater hat vor 7 Jahre gesagt

    Mir fällt beispielsweise auf, dass ich die Tags bei meinen Produkten nicht variiert habe, d.h. die altbewährte Methode "Copy+Paste" verwendet habe. Werde es so schnell wie möglich ändern, mal gucken was sich dann ändert ;) Danke für die tollen Tipps!

  • EnglishShop

    EnglishShop hat vor 7 Jahre gesagt

    Toller Artikel !!! Ich bin immer am "Tag & Title" verbessern um mehr Verkehr in meinen Vintage Laden zu bringen - Xx Eve

  • custombybernolli

    custombybernolli hat vor 7 Jahre gesagt

    Einfach TOLL! Vielen Dank für die Ideen :)

  • dorotheasdesign

    dorotheasdesign hat vor 7 Jahre gesagt

    Das hoert sich gut an. Mal sehen wie hilfreich die Tips sind, wenn ich sie in die Tat umsetze, so gut ich kann und verstanden habe. Danke

  • Seraphina22

    Seraphina22 hat vor 7 Jahre gesagt

    Vielen Dank für die hilfreichen Tipps und Ideen.

  • Fransik

    Franziska Zuber von Fransik hat vor 7 Jahre gesagt

    Tja aller Anfang ist schwer... Und Übung macht den Meister. leider kommt es heutzutage nicht mehr nur auf die Qualität und Originalität der Produkte als solche an... Mittlerweilie muss man sich auch in SEO, als Fotografin und Blog Autorin beweisen. Eine Werbung die ich hier nicht vermutet hätte... ich bin überrascht.

  • angelikaschwed

    Angelika Schwed von dArtagnon61 hat vor 7 Jahre gesagt

    Ich habe meinen Shop erst vor kurzem eröffnet. Und ich finde es echt super wie Ihr einen unterstützt. Danke!

  • tomsgrossmami

    Tom's Grossmami von tomsgrossmami hat vor 7 Jahre gesagt

    Gibt es etwas schwierigeres und einfacheres als SEO?

  • imkeengelhard

    Imke Engelhard von ImkeEngelhard hat vor 3 Jahre gesagt

    Vielen Dank für diese hilfreichen Tipps! Werden sofort in die Tat umgesetzt.

  • JSHandmadedecor

    JS Handmadedecor von JSHandmadedecor hat vor 2 Jahre gesagt

    Vielem Dank für deine hilfreichen Tipps. Ich werde sie mir zu Herzen nehmen und versuchen dies umzusetzen. :)

Einloggen und eigene hinzufügen