Kaufe auf Etsy ein

Etsy Success auf Deutsch: Bereit für die Feiertage?

Okt 5, 2011

von Antinoos

(Bild von namolio)

Der Oktober ist da und die ersten Schoko-Weihnachtsmänner bevölkern die Supermarktregale. Bald können wir uns nicht mehr dagegen wehren: Es kommen eine Reihe von Feiertagen auf uns zu. Das bedeutet, bald wird’s geschäftig.
Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, damit du dich auf die turbulente Saison vorbereiten kannst, inklusive einer Liste von Produkten, die zu der Zeit besonders beliebt sind. Du findest hilfreiche Hinweise, wie du deine vorhandenen Produkte am besten vermarkten kannst. Dazu ein Zeitplan mit den wichtigsten Daten, an die du denken solltest.

Wenn du deinen Shop rechtzeitig aufstockst und deine Artikel optimal darstellst, hilfst du nicht nur Kunden, deine Waren zu finden, sondern auch Etsys Mitarbeitern und anderen Medien, die auf der Suche nach Geschenkideen sind. Auf geht’s!

1. Richte deine Waren für Weihnachtseinkäufer her

Überlege dir, wie deine normalen Produkte sich als Geschenke eignen könnten. Generell suchen Käufer Geschenke nach Art, Preis und Empfänger (wenn nicht alles drei zusammen). Was bietet sich also als Lösung für geschäftige Kunden an? Ganz einfach – Kunden suchen nach Geschenken und du solltest ihnen zeigen, warum dein Artikel das perfekte Geschenk wäre.

Jeder spart gerne Geld (kann beim Versandpreis gespart werden? Schaut die Deko auch nach Weihnachten noch toll aus?) und Zeit (kommt der Artikel schon verpackt an und kann direkt an den Empfänger weitergereicht werden?). Du solltest wichtige Schlagworte in Bezeichnung und Tags angeben, die den potentiellen Empfänger bezeichnen. Beschreibung und Fotos sollten Geschenkideen illustrieren.

Denk daran, unsere monatlichen Beiträge zum Merchandising zu lesen, damit du immer über Trends und Sonderaktionen informiert bist, an denen du teilnehmen kannst.

Art des Geschenks:

Du kannst Kunden dabei helfen, deine Produkte in ihre Shopping-Liste einzuordnen, indem du sie mithilfe der Kategorien beschreibst, nach denen sie suchen. Wichtigere Einkaufskategorien passen in der Regel zu einer der folgenden Gruppen:

  • Deko & Unterhaltung: Deko und Waren, die der Unterhaltung dienen, sind beliebte Geschenke. Du solltest sie möglichst früh in deinen Shop einstellen, da Leute recht früh anfangen, Deko einzukaufen! Dein Artikel eignet sich grandios als Gastgeschenk bei einer Weihnachtsparty oder als Wichtelpräsent? Lass es Kunden in deiner Artikel-Beschreibung wissen.
  • Gadgets & Spiele: Dies ist eine wichtige Kategorie und wir wünschten, mehr Etsy-Verkäufer würden sich darauf spezialisieren. Vergiss nicht die Boxen und Etuis für Gadgets – eine tolle Hülle ist die beste Begleiterscheinung für solche Tech-Geschenke.
  • Nützlich & Brauchbar: So wie die Wirtschaft im Moment vielerorts aussieht, freuen sich viele über nützliche Geschenke. Wenn du Badeseifen verkaufst, warum nicht auch Wäsche- oder Reinigungsseife mit angenehmer Duftnote?
  • Persönlich angepasst: Individuell angepasste Geschenke kommen immer gut an. Vielleicht kannst du einen Namen auf dein Produkt sticken, stanzen oder drucken? Eine Tabelle mit Schreibarten oder Farben machen es leichter für deine Kunden, sich für eine deiner Optionen zu entscheiden. Denk daran, Stichwörter wie „personalisiert“, „custom“, „Name“ und „Initialen“ zu benutzen, wo angebracht.
  • Erinnerungsstücke: Ist dein Artikel wie dafür geschaffen, von Generation zu Generation weitergereicht zu werden? Lass es die Welt wissen!
  • Neuheiten & Stocking Stuffers (Kleinigkeiten zum Verschenken)
  • Kleine Geschenke & Dankeskarten: Wenn du kleine Artikel hast, die nicht zu teuer sind, kannst du sie eventuell gesammelt zu einem leicht reduzierten Preis als Partygeschenke oder als kleines Überraschungsgeschenk verkaufen.

Geschenke nach Empfänger sortiert: Wenn du die Person beschreibst, für die dein Produkt ein tolles Geschenk ist und warum, hilfst du Kunden, je nach Empfänger Leute von ihrer Liste zu streichen. Der Hauptteil der Empfänger fällt in eine der folgenden Kategorien:

Männer: Nicht die Männer vergessen! Geschenke für Männer werden immer gesucht. Wenn du Produkte hast, die sich für Männer eignen oder entsprechend umgemodelt werden können, überleg dir, es für diese unterversorgte Sparte der Geschenkempfänger zu vermarkten. Gib „Männer“ oder „Mann“ („men“, „man“, „guys“) als Stichwort an.
Frauen
Großeltern
Teenager: Manche Produkte, die sich für junge Erwachsene eignen, können genauso für Teenager benutzt werden. Verwende Stichwörter wie „Teen“ oder „Teenager“.
Kinder: Viele Kunden wissen, dass es tolles Spielzeug und Kleidung für Babys und Kleinkinder auf Etsy gibt, weniger aber für Kinder, die schon älter sind. Wenn du gute Geschenkideen für ältere Kinder hast, dann bleib am Ball – und nicht die Jungs vergessen! Käufer klagen oft ihr Leid, dass sie keine guten Geschenke für kleine Jungs finden können. Nach eingehenden wissenschaftlichen Studien (nun ja, eine Suche nach „girl“/“Mädchen“ und „boy“/“Junge“) ist uns aufgefallen, dass es ungefähr dreimal so viele Artikel für Mädchen wie für Jungs gibt. Dabei machen Jungs doch die Hälfte aller Kinder aus! Denkt mal drüber nach.
Babys: Und noch einmal, alle zusammen – nicht die Jungs vergessen!
Gastgeber, Kollegen, Chefs
Verwandte, Freunde & Bekannte
Berufsgruppen: Wenn deine Ware sich als Geschenke für Lehrer, Postbeamte, Babysitter und andere eignet, lass es deine Kunden wissen!

(Bild von SmileMolecules)

2. Trends: Lass dich von den Feiertagen dazu inspirieren, Ideen aus deiner eigenen Kollektion eine neue Note zu geben.

Klassische Trends:

  • Karten & Kalender sind immer gefragt. Artikel, die beliebte oder aktuelle Themen miteinbeziehen, verkaufen sich besonders gut.
  • Behälter für Gadgets und Accessoires: Viele Leute bekommen inzwischen Computer oder Smartphones geschenkt – Hüllen oder Behälter dazu sind beliebte Geschenkideen.
  • Wintermode- und Accessoires
  • Stocking Stuffers
  • Schmuck
  • Nahrungsmittel: Jeder weiß eine kleine Köstlichkeit zu schätzen. Wegen Allergien solltest du allerdings in deiner Beschreibung auf jeden Fall alle Zutaten aufzählen. Du könntest zum Beispiel eine kleine Packung von fünf oder zehn deiner Top-Artikel einzeln verpackt zusammen verkaufen, damit dein Kunde sie an besagte Lehrer, Kollegen, Babysitter oder Postbeamte verteilen kann.
  • DIY-Sets: Sets zum Selbermachen sind beliebt als Geschenke, sowie auch Schnittmuster oder Anleitungen, die Kunden selbst verwenden können, um Geschenke für andere zu machen.
  • Einwickelpapier: Mit Geschenkpapier oder anderen Verpackungsmöglichkeiten ziehst du Kunden an. Wenn deine Ware schön verpackt kommt, kannst du zum Beispiel den Artikel mit Packung im ersten Bild zeigen. Du solltest auf jeden Fall Etsys Richlinien zu Verpackungen durchlesen und dir das Verkäuferhandbuch zum Thema Verpackungsideen durchlesen.
  • Scherzartikel

2011 Trendprognose

  • DIY-Sets
  • Federn
  • Personalisierte Artikel
  • Schiefertafel-Deko
  • Lokale und DIY-Nahrungsmittel
  • Klassische Cocktails, Sets zum Selbermachen und Selberbrauen
  • Weingefäße, -kästen, -accessoires
  • Hüllen und Aufbewahrung für Gadgets & Accessoires
  • Vintage- und Polaroidkameras
  • Drucktechnik & Industrieschilder
  • Waldmotive: Tiere, Natur und Farben
  • Fahrrad-Accessoires: Körbe und kreative Accessoires
  • Partnerlook für Eltern und Kinder (Kleidung, Accessoires wie Schürzen, Krawatten, Kleider etc.)
  • Karten: Feiertagsgrüße, persönliches Briefpapier, Dankeskarten
  • Kalender für Wand, Schreibtisch oder Adventskalender

 

(Bild von curiousdoodles)

3. Zeitplan & Strategie

Sobald du deinen Shop aufgestockt und dein Marketing auf Feiertagskunden angepasst hast, solltest du einen Zeitplan für jeden Feiertag machen. Hier ist eine Liste mit den wichtigsten Daten, jeweils mit Vorbereitungsplan nach Monat.

Wichtigste Feiertage (USA und Deutschland):

31. Oktober: Halloween
24. November: Thanksgiving
25. November: Black Friday (Ausverkauf)
28. November: Cyber Monday
6. Dezember: Nikolaus
20.-28. Dezember: Chanukka
24. Dezember: Heiligabend
25. Dezember: Christmas Day / 1. Weihnachtstag
26. Dezember (Boxing Day) / 2. Weihnachtstag
26. Dezember – 1. Januar: Kwanzaa
31. Dezember: Silvester

(Bild von thewashroom)

September

  • Plan: Halloween & Thanksgiving
  • Beliebte Motive: Unterhaltung & Deko, Kostüme, Herbstmode, frühzeitige Weihnachtseinkäufe

Oktober

  • 10. Oktober: Thanksgiving in Kanada
  • Plan: Halloween & Thanksgiving
  • Beliebte Motive: Unterhaltung & Deko, Kostüme, Herbstmode, frühzeitige Weihnachtseinkäufe

November

  • 24. November: Thanksgiving
  • 25. November: Black Friday
  • 28. November: Cyber Monday
  • Black Friday und Cyber Monday werden als die wichtigsten Einkaufstage angesehen und sind ideal für Sonderaktionen. Normalerweise sind sie der Startschuss für die 3 ersten Einkaufswochen im Dezember.
  • Feiertagsplan: Thanksgiving, Black Friday, Cyber Monday, Chanukka, Weihnachten
  • Beliebte Motive: Unterhaltung & Deko, persönliche angepasste Geschenke, Einkaufsrausch um Weihnachten
  • Biete spezielle Versandoptionen wie z.B. Schnellversand zu Thanksgiving an.

Dezember

  • 6. Dezember: Nikolaus
  • 20.-28. Dezember: Chanukka
  • 24. Dezember: Heiligabend
  • 25. Dezember: Christmas Day / 1. Weihnachtstag
  • 26. Dezember: Boxing Day / 2. Weihnachtstag
  • 26. Dezember – 1. Januar: Kwanzaa
  • 31. Dezember: Silvester
  • Plan: Chanukka, Weihnachten, Kwanzaa, Silvester
  • Spezielle Versandoptionen wie z.B. Eilversand für Chanukka- und Weihnachtsgeschenke anbieten

Januar

  • Tief durchatmen und auf das neue Jahr und den Valentinstag konzentrieren
  • Plan: Neujahrsvorsätze, Valentinstag
  • Beliebte Motive: Kalender, Neuanfänge, Valentinstag
  • Spezielle Versandoptionen wie z.B. Eilversand für Valentinstaggeschenke anbieten

Sobald du dein Marketing auf Weihnachtsshopper eingestellt hast, bist du auf dem besten Weg zu einer erfolgreichen Saison. Wenn du Tipps oder Strategien für die Feiertage hast, die du mit uns teilen möchtest oder Erfahrungen von letztem Jahr, teil sie mit uns!

Für den Etsy Success Newsletter auf Deutsch kannst du dich hier eintragen!

 


Wrapping paper x 1 (choose y…  

$3.00

Kirigami Moose Pop-up Card, …  

$3.95

Italian Wine Charms , set of…  

$37.50

Custom calligraphy stamp gif…  

$110.00

Christmas Apron – Kitschy Re…  

$40.00

CUSTOM personalized ornament…  

$36.00

Treasury tool by Red Row Studio.