Kaufe auf Etsy ein

DIY Glitzerhaarclips

Aug 6, 2014

von House of Earnest

Etsy.com handmade and vintage goods
AP_ERIN

Der Sommer ist die perfekte Jahreszeit, um die Ärmel hochzukrempeln und dir die Hände schmutzig zu machen (oder in diesem Fall: mit Glitzer zu bedecken), indem du Dinge bastelst, die ein Lächeln auf dein Gesicht zaubern. Diese Glitzerhaarclips sind kinderleicht anzufertigen – einfach genug, um sie zusammen mit den Kindern zu basteln, aber cool genug, um sie selbst zu tragen. Bonus: Du benötigst nur wenige Materialien und bei den Farbkombinationen sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt!

hair-materials

Material:

glitter-clip-step-1

Schritt 1: Klipse deine unbearbeiteten Haarspangen an ein Stück Papier oder Karton.

glitter-clip-step-2

Schritt 2: Besprühe die Oberseite der Haarspangen mit Sprühkleber. Ich bevorzuge Sprühkleber, da er gut haftet, sich gleichmäßig auftragen lässt und nicht auf die Rückseite (die das Haar berührt) der Haarclips tropft.

 

glitter-clip-step-3

Schritt 3: Verteile Glitzer auf der Klebefläche – entweder mit deinen Fingern oder der Öffnung der Glitzertube. Du brauchst mehr Glitzer als du denkst, sei also nicht zu sparsam!

glitter-clip-step-4

Schritt 4: Schüttle überschüssigen Glitzer ab, indem du das Papier mit den Haarclips vertikal nach unten hältst, damit sich die Glitzerfarben nicht vermischen.

glitter-clip-step-5

Optional: Besprühe die glitzernden Oberseiten der Haarspangen mit einem klaren Sprühlack, damit sich der Glitzer nicht ablöst und in dein Haar rieselt.

glitter-clip-styled-3

Schon sind deine coolen Haarclips fertig (war doch einfach, oder?). Wenn dich das inspiriert hat, lass deiner Kreativität freien Lauf und experimentiere mit Farbmischungen, um einen Ombré-Look oder Glitzerstreifen zu erzeugen. Viel Spaß!

Haarclips vorgeführt von Allie Lehman von The Wonder Jam.

Erin Souder liebt es, Dinge herzustellen, und ist die Stimme hinter dem täglichen DIY- und Wohnkultur-Blog House of Earnest. Sie ist eine Kreative aus Columbus, Ohio, arbeitet im Bereich Produktentwicklung und hat sich auf florales Design und Eventstyling spezialisiert.  In ihrer Freizeit ist ihre liebste Beschäftigung, Listen zu schreiben und diese dann abzuarbeiten.  Sie lebt zusammen mit ihrem Ehemann und dem Schnauzer Perry in einem 100 Jahre alten Bauernhaus.

Entdecke weitere DIY Projekte