Kaufe auf Etsy ein

City Guides und Event-Kalendar – Ihr seid gefragt!

Apr 20, 2010

von benedikta


GERMANY Map Pendant in Silver by ChellasCollection

Wir haben vieeeele viele Pläne Euch mit noch mehr nützlichen Informationen zu versorgen und genau dafür brauchen wir Eure Hilfe. Zum Beispiel wollen wir Creative City-Guides herstellen, mit lauter tollen Hinweisen zu (erstmal nur) deutschen Städten. Na klar wollen wir dabei vor allem die besten Tipps für Material, Ausstellungsorte, schöne Läden und Märkte posten. Eben alles, was die Etsy Community in einer Stadt entdecken möchte.
Also schickt uns Eure Lieblingsideen zu Eurer Stadt! Bitte vergesst nicht alle relevanten Angaben wie Name, Adresse, Webseite und eine kurze Beschreibung.

Außerdem werden wir einen Etsy Event Kalendar aufbauen mit allen spannenden Terminen rund um DIY in Deutschland. Auch dafür freuen wir uns über Eure Ideen und Zusendungen, am besten unter Angabe des Namens, Zeitpunkt, Ort, Link und wenn möglich eine kurze Beschreibung des Events.

Schickt Eure Vorschläge mit dem Betreff City Guide oder Event-Kalendar an deutsch@etsy.com.

Danke!

2 Kommentare

  • walter hat vor 10 Jahre gesagt

    eine gute idee, benedikta, einen berliner karte wurde ich schon gerne machen...

  • Sandra Strueber hat vor 9 Jahre gesagt

    Designachten Es designachtet sehr! Das ist das Motto des ersten offiziellen Weihnachtsmarkts für Kunst und Design in Hannover. „Designachten spricht Individualisten an, die ihren Lieben keine Massenartikel schenken wollen, sondern Wert auf originell gestaltete Einzelstücke legen“, so die Veranstalterinnen Sandra Strüber und Iris Bendix. Künstler aus Hannover, Braunschweig, Hamburg, Berlin und Wien präsentieren im Veranstaltungszentrum Pavillon am Raschplatz ihre Produkte, und die unterscheiden sich vom Einheitsangebot konventioneller Weihnachtsmärkte. „Wer ‚das andere Geschenk‘ sucht, wird bei Designachten fündig. Bei allen Produkten handelt es sich um Handarbeit in Kleinserien, die von Junglabels, Künstlern und Kreativen in kleinen Auflagen hergestellt, liebevoll verpackt und immer mit Herzblut gefertigt werden“, sagt Sandra Strüber, die selbst Designerin ist. Sie orientiert sich mit dem in Hannover bisher einmaligen Konzept an etablierten Messen in Köln und Hamburg. Von verspieltem Glasschmuck aus dem Backofen, selbstbedruckten Lampenschirmen und Wandschmuck über Portemonnaies aus Luftmatratzen im Stil der 70er, hintergründigen Zeichnungen, Buttons, Comics und selbstillustrierten Kinderbüchern bis hin zu den gefragtesten Taschenmodellen etablierter Designer. Viele Unikate. Keine Ware von der Stange. „Designachten bietet handverlesene Kleinigkeiten, Mitbringsel und Dinge die Freude machen, aber auch Luxusgüter, die zum Begleiter fürs Leben taugen“, sagen die Organisatorinnen. „Unser Ziel ist eine Weihnachtslounge, in der die Besucher in entspannter Atmosphäre stöbern, klönen und ausprobieren können“, sagen die Organisatorinnen. Designachten Hannover 18. + 19. Dezember 2010 Pavillon Hannover (am Raschplatz) Internet: designachten.com Kontakt Sandra Strüber HYPERLINK "mailto:sandra@designachten.com"sandra@designachten.com 01 77/528 42 84 Kontakt Iris Bendix HYPERLINK "mailto:iris@designachten.com" iris@designachten.com 0177/857 16 56

Einloggen und eigene hinzufügen