Kaufe auf Etsy ein

Bessere Versand-Tools, mit denen du Zeit sparen kannst

Okt 17, 2013

von Antje Wolter

Etsy.com handmade and vintage goods
Antje Wolter ist bei Etsy Deutschland für die deutschsprachige Verkäufergemeinde zuständig.

Es ist Mitte Oktober und die Feiertage sind im Anmarsch. Für Etsy-Verkäufer wird es daher langsam hektischer: mehr Bestellungen, die fertiggestellt und versendet werden müssen, mehr Convos zu beantworten, öfter zur Post und weniger Zeit für das Verwalten deines Shops und deiner Artikel. Wir haben euer Feedback umgesetzt und freuen uns, genau rechtzeitig zu den Feiertagen, eine Reihe von Verbesserungen beim Versand vorstellen zu können. Um dir dabei zu helfen, die Änderungen deiner Versandkosten, deines Standortes und der Bearbeitungszeit einfacher auf deine Artikel zu übertragen, führen wir „verknüpfte“ Versandprofile und ein verbessertes Bulk-Editing-Tool ein. Wir haben auch die Versand-Upgrades in unserem Prototyp-Team verbessert.

Was ist neu?

Als erstes verlinken wir Versandprofile und Artikel, sodass wenn du deine Versandprofile änderst, diese Änderungen automatisch auf die betreffenden Artikel übertragen werden. Wenn du ein Versandprofil mit einem Artikel verknüpft hast (du musst dies nur einmal machen), werden die Änderungen in den Versanddetails automatisch angepasst, wenn du dieses Profil in Zukunft änderst. Du musst die Versanddetails nicht mehr Artikel für Artikel bearbeiten! Das Verlinken eines Versandprofils ist ein einmaliger Schritt, den du entweder über deine Produktseite oder deinen Artikel-Manager mit unserem neuen Bulk-Editing-Tool (mehr Info dazu unten) vornehmen kannst.

Wenn du beispielsweise ein Versandprofil für deine T-Shirts hast und die Versandkosten um 1,00 EUR erhöhen musst, kannst du dies in einem Durchgang machen, indem du zum betreffenden Versandprofil gehst. Es ist einfach. Für mehr Informationen zu Versandprofilen und dem Verlinken mit deinen Artikeln, lies unsere praktischen FAQs.

Zudem haben wir ein neues Bulk-Editing-Tool für den Versand entwickelt, das im Artikel-Manager zu finden ist. Mit diesem neuen Werkzeug kannst du die Versanddetails mehrerer Artikel auf einmal bearbeiten (Tipp: Suche wie oben im Screenshot gezeigt). Sobald deine Artikel mit dem betreffenden Versandprofil (dies musst du auch nur einmal einstellen) verlinkt sind, musst du deine Artikel nicht mehr einzeln bearbeiten (puh!). Es geht schnell und einfach und wird dir während der Feiertagssaison Zeit sparen.

Zudem haben wir auf das Feedback vieler Verkäufer reagiert und Änderungen bei den Versand-Upgrades vorgenommen und sie euren Bedürfnissen angepasst. Versand-Upgrades können zum Beispiel eine zusätzliche Versicherung oder Expressversand sein. Diese Funktionen sind zwar noch im Prototyp-Modus, erlauben dir aber jetzt schon zusätzliche Versanddetails zu erstellen, die Käufer ihrer Bestellung an der Kasse hinzufügen können. Mit der wachsenden Anzahl der Mitglieder im Prototyp-Team wurde auch immer wieder ein Punkt deutlich kommuniziert: Ihr wolltet, dass wir den Warenkorb für die Käufer übersichtlicher gestalten und dass wir den Vorgang, wie Upgrades für Käufer berechnet werden, ändern. Gute Nachrichten: Wir haben beides umgesetzt, also werde noch heute Mitglied im Prototyp-Team, um sofort Zugang zu dieser Funktion zu haben.

Wie kann ich mit diesen neuen Funktionen Zeit sparen?

Wir haben einige unserer Mitglieder im Prototyp-Team darum gebeten zu erklären, wie sie diese neuen Werkzeuge benutzen, um während der geschäftigsten Saison des Jahres Zeit zu sparen.

Etsy-Verkäufer Nottoto hat über 1500 Artikel und erzählte uns folgendes: „Ich habe viele Käufer, die ihre Geschenke in letzter Minute herstellen und auch solche, die mehr Material als üblich benötigen, daher ist das Anbieten von Express-Versand eine tolle Hilfe in solchen Situationen. Mit diesem neuen Feature kann ich diesen Service des Express-Versands hinzufügen und innerhalb von Minuten wird bei jedem Artikel dieses Update angezeigt.“ Zudem plant sie das Bulk-Editing-Tool zu nutzen, um Artikel-Variationen und Versandprofile zu aktualisieren, um schnell auf die Anfragen der Käufer und die eigene Produktionskapazität zu reagieren. Tam Hemlin von XOHandworks fügt hinzu: “Bei der nächsten Erhöhung des Portos wird es so viel einfacher (ganz zu schweigen von VIEL schneller) nur die Versandprofile anstatt über 700 Artikel zu ändern.“ Wir hoffen, dass du für deinen Shop ähnliche Vorteile ziehen kannst!

Was passiert als nächstes?

Wir arbeiten weiter daran, unsere Tools für den Versand anhand des Feedbacks unserer Verkäufer zu verbessern, aber wir werden keine weiteren grundlegenden Änderungen bis nach Neujahr vornehmen. Um diese neuen Versandfunktionen mit Mitarbeitern und anderen Verkäufern zu diskutieren, schließe dich der Diskussion in unserem Forums-Thread an.

Ein besonderer Dank gebührt den großartigen, meinungsstarken Verkäufern in unserem Prototyp-Team, die uns treu geblieben sind und viel daran gearbeitet haben, dass das Produkt, das wir einführen, hilfreich und einfach ist und dich deinen ehrgeizigen Zielen näher bringt. Nun raus mit euch und versendet fleißig!

***

Was sind deine Versandtipps im Weihnachtsgeschäft? Welche Erfahrungen hast du in den letzten Jahren gemacht? Was hat sich bewährt?

***

Verkäuferhandbuch | Verkäufernewsletter

1 Kommentar

  • sibyllejonas

    Sibylle Jonas von PatchArtSibylleJonas hat vor 3 Jahre gesagt

    Hallo, ich freue mich sehr über die Verbesserungen :) Gibt es auch irgendwo die Einstellmöglichkeit, ab wann die Kunden Versandkostenfrei ihre Ware bekommen?

Einloggen und eigene hinzufügen