Kaufe auf Etsy ein

Adventskalender – #11 Schokoladenbiscotti von London bakes

Dez 11, 2013

von maikitten

Etsy.com handmade and vintage goods

Kathryn London bakes Etsy Adventskalender

Bei unserem Etsy Adventskalender wartet jeden Tag eine DIY-Überraschung von einem Blogger aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Australien oder Kanada auf dich.

Kathryn ist die Verfasserin von London Bakes, einem Back-Blog mit Schwerpunkt auf Rezepten aus Vollkorn, guten Fetten und natürlichen Zuckerstoffen. Wenn sie nicht gerade in der Küche ist, geht sie ihrem Beruf als Steuerberaterin nach.


Beschreib bitte, warum Etsy für dich ein Ort für die ganz besonderen Geschenke ist.

Ein Aspekt von Etsy, den ich ganz besonders schätze, ist der wunderschöne und kreative Schmuck, den man dort findet. Schon so oft habe ich das absolut perfekte Schmuckstück für jemanden gefunden. Dieses ist immer völlig anders als das, was man in den Geschäften findet, wodurch es zu einem so einzigartigen Geschenk wird.

Gibt es ein handgemachtes Geschenk, über das du dich ganz besonders gefreut hast?
Wenn ich für jemanden ein Geschenk selbst mache, hat es immer irgendetwas mit Essen zu tun. Besonders gerne verschenke ich Säckchen gefüllt mit hausgemachter Brownie- oder Plätzchen-Mischung, der die Leute nur noch frische Zutaten hinzugeben müssen. Dazu kann man verschiedene Ingredienzen verschenken, die sie verwenden können. So wird das Ganze zu einem besonderen Geschenk.

Hast du ein ganz bestimmtes alljährliches Weihnachtsritual?
Die Rituale und Traditionen sind für mich das, was Weihnachten ausmacht – von den Filmen, die wir uns anschauen, bis hin zum Essen. Ganz besonders liebe ich es, am Heiligabend die Weihnachtslieder aus dem King’s College in Cambridge anzusehen, während ich das Gemüse für das Weihnachtsessen am nächsten Tag vorbereite. Dann weiß ich, dass Weihnachten wirklich da ist.

Zutaten für etwa 20 Plätzchen:

  • 2 Eier
  • 180 g dunkelbrauner weicher Zucker
  • 200 g Buchweizenmehl
  • 30 g Kakao
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Natron
  • 1 ½  Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel  Cayenne-Pfeffer
  • Eine großzügige Prise Chillipulver
  • Puderzucker und essbarer Glitzer zur Dekoration

Anleitung:

  • Heize den Backofen auf 170 C (Umluft) vor und lege ein Backblech mit einem Stück fettdichtem Papier aus.
  • Schlage Eier und Zucker mit einem Schneebesen/Mixer schaumig. Gebe alle Trockenzutaten hinzu und vermenge das Ganze mit einem hölzernen Kochlöffel zu einem klebrigen Teig. Forme zwei Rollen aus dem Teig und drücke diese mit den Händen flach.

London Bakes Etsy Adventskalender

London Bakes Etsy Adventskalender

  • Backe die Rollen 20 – 25 Minuten, bis sie berührungsfest sind. Nimm die Rollen aus dem Ofen und schalte diesen auf 150 C (Umluft) herunter.
  • Lass den Teig 10 Minuten abkühlen, bevor du die Rollen diagonal in Scheiben schneidest, um etwa 1,25 cm dicke Plätzchen zu machen. Lege die Plätzchen flach auf das Backblech und backe sie 10 Minuten auf der einen Seite. Drehe sie dann um und backe sie weitere 10 Minuten auf der anderen Seite.

London Bakes Etsy Adventskalender

London Bakes Etsy Adventskalender

  • Nimm die Plätzchen aus dem Ofen, lass sie abkühlen und bestreue sie mit Puderzucker und/oder glitzernder essbarer Dekoration. Wenn du in besonders festlicher Stimmung bist, kann du die Biscotti auch mit geschmolzener Schokolade beträufeln.

 

Alle Beiträge zu unserem Adventskalender findest du hier

AdventCalendar_DE_Banners_300x250_AW (1)

2 Kommentare

  • mothflutter

    mothflutter hat vor 5 Jahre gesagt

    Achtung!! Im Rezept stimmt die Übersetzung nicht - es soll "Teelöffel" überall dort heißen, wo "Esslöffel" steht.

  • maikitten Mitarbeiter

    Catrin Linderkamp von maikitten hat vor 5 Jahre gesagt

    Vielen Dank mothflutter für den Hinweis! Ich habe es eben in der Zutatenliste verbessert. Liebe Grüße Catrin

Einloggen und eigene hinzufügen