Etsys Deutscher Blog

Profi-Tipps von iloxx: Wie versende ich große und schwere Artikel?

Etsy.com handmade and vintage goods
thomas_zinkel

Viele scheuen sich davor, größere oder gar sperrige und schwere Artikel zu versenden: aufwendig zu verpacken, teuer und überhaupt – wie kann man Fracht wie z.B. Möbel überhaupt transportieren lassen? Wir haben mit jemandem gesprochen, der es wissen muss: Thomas Zinkel vom Logistikunternehmen und Etsy-Partner iloxx hat nicht nur Hintergrundinformationen zu den Stationen eines Pakets auf seiner Reise sondern auch wertvolle Tipps und Hinweise, mit denen der Versand – auch von größeren Sachen – zum Kinderspiel wird. 

Warum Paketversand beim richtigen Verpacken anfängt

Einen Artikel mit etwas Papier umwickeln oder einfach in einen Karton legen ist keine Verpackung! Man muss bedenken, dass die Pakete in Umschlagdepots nicht von Menschen befördert werden, sondern rein über Bänder laufen und auch von Band zu Band geschoben und gekippt werden. Als Faustregel gilt: ein Paket muss einen Sturz aus 80 cm Höhe unbeschadet überstehen. Und ganz ehrlich, die Fahrer bei der Abholung und bei der Zustellung gehen auch nicht gerade zimperlich mit den Paketen um. Eine richtige Verpackung ist daher enorm wichtig!

Richtiges Verpacken und was man lieber bleiben lassen sollte

Jeder Artikel sollte mit Luftpolsterfolie umwickelt und mit genügend Abstand zum Karton eingebettet in Styroporchips verpackt werden. Zusammengeknülltes Zeitungspapier ist hier absolut fehl am Platz. Auch der Karton soll an allen Kanten und Öffnungen mit einem Paket-Klebeband verschlossen werden, nicht nur mit ein paar Tesa-Streifen. Nur wenn das Paket richtig verpackt ist, kommt die Ware auch als Ganzes beim Kunden an und im Schadensfall springt die Versicherung des Logistikers ein. Wir haben auf der iloxx-Seite detaillierte Anleitungen mit kurzen Videos, die Schritt für Schritt zeigen wie man verschiedenste Artikel richtig verpackt. Vom normalen Paket bis hin zu Sperrgut.

Bildschirmfoto 2014-01-10 um 14.06.32

Versand von groß-schwer-sperrig und Möbeln

Viele scheuen es große und sperrige Dinge zu verschicken: größere Sachen, größere Probleme. Dabei ist auch dieser Versand auch kein Buch mit sieben Siegeln. Grundsätzlich muss man wissen, dass der Versand von großen oder schweren Artikeln anders als der Paketversand funktioniert: Hier arbeiten fast ausschließlich Menschen statt Maschinen, weshalb der Versand auch mehr kostet. Trotzdem ist eine richtige Verpackung auch hier enorm wichtig.

Im Bereich groß-schwer-sperrig muss die Ware ebenfalls in Luftpolsterfolie eingewickelt und auf einer Palette festgezurrt werden. Nur so kann der Fahrer die Ware mit einem Hubwagen aufnehmen und sicher in seinem Fahrzeug verstauen. Auch hier sollte man im Hinterkopf behalten, dass der Fahrer nicht nur wegen einer Palette auf die Reise geht, sondern die Waren in einem Hub umgeschlagen und teils mehrfach verladen werden. Man kann also auch hier nicht genug einpacken und schützen! Daher lieber etwas mehr Luftpolsterfolie um die Artikel und lieber doppelt auf die Palette schnallen als einmal zu wenig.

Auch wenn beim Möbeltransport in der Regel zwei Personen abholen und liefern, sollte man Möbel nicht ungeschützt auf die Reise schicken. Es gibt spezielle Kantenschoner aus Pappe oder Kunststoff, mit denen alle Kanten des Möbelstücks präpariert werden müssen. Außerdem müssen bewegliche Teile wie Schubladen oder Türen fixiert werden. Nur richtig geschützt hat der Käufer auch seine Freude am Möbelstück. Auch zu Sperrgut oder Möbelversand findest du unter unseren Videos konkrete Tipps.

Ab wann tritt im Schadensfall die Versicherung in Kraft?

Alle Pakete sind bei uns bis 520 € versichert und können auf Wunsch auch noch höher versichert werden. Ausnahmen sind leicht zerbrechliche Güter wie Porzellan o.ä., sowie fehlerhaft verpackte Pakete. Darum bitte immer die oben genannten Punkte genau beachten.

Kann ich die Sendung die gesamte Zeit verfolgen?

Selbstverständlich bietet iloxx über die gesamte Zeit des Transports ein Tracking an. Somit können Empfänger und Händler jederzeit nachverfolgen, wo sich das Paket befindet. Und wenn gewünscht, schicken wir bei Übernahme des Paketes einen Link für das Tracking automatisch an den Kunden.

Was passiert, wenn der Empfänger nicht zu Hause ist?

Derzeit fährt der ausführende DPD-Fahrer den Kunden bis zu drei Mal an um das Paket auszuliefern. In naher Zukunft wird der Empfänger allerdings zum Regisseur des Versandes und kann kurzfristig neben Terminverschiebungen und Zeitfenster auch Änderungen der Lieferadresse bestimmen. Und zu guter Letzt gibt es noch die DPD-Shops, in welche das Paket noch hinterlegt werden kann.

Wie iloxx für gewerbliche Versender funktioniert

Für Händler haben wir bei iloxx keine Standardpreise, sondern erstellen individuelle Preise, genau auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt. Der Ablauf findet folgendermaßen statt: Der Händler meldet sich bei uns und bekommt dann eine seinem Versandvolumen und Versandcharakteristika entsprechende, günstige Preisliste, sowie fest vereinbarte Abholtage. Nun kann der Händler über diverse API-Schnittstellen, csv-Importe oder per Hand im iloxx-Portal Aufträge starten und druckt die Labels an seinem Drucker aus und beklebt das Paket. Dieses wird nun vom DPD-Fahrer zu den ausgemachten Terminen abgeholt und im Eingangshub gescannt und gewogen. Und nur diese tatsächlich transportierten Pakete werden am Monatsende nach dem tatsächlichen Gewicht abgerechnet. Interesse? Na dann los, hier gibt es Kontaktmöglichkeiten.

***

Und noch ein persönlicher Tipp von Thomas Zinkel: Hier gibt es noch weitere Videos über verschiedene Versandarten mit allerlei Tipps und Informationen.

***

Über iloxx: Iloxx ist ein Logistikunternehmen in den Bereichen Paketversand sowie XXL/Fracht. Die 100%ige Tochter der DPD ist dabei zuständig für die Zielgruppe von Versendern bis zu 500 Paketen pro Monat. iloxx unterscheidet sich von anderen Logistikunternehmen durch persönliche Betreuung und Service und eine an den Versand des einzelnen Händlers individuell angepasste Preisliste. Im Bereich Fracht arbeitet iloxx mit über 30 Partnern zusammen, um wirklich jedes Produkt an seinen Zielort zu transportieren.