Etsys Deutscher Blog

Die Kunst der Preissetzung: Mit Bündeln zum Erfolg

Etsy.com handmade and vintage goods

Dieser Artikel ist die Übersetzung eines Beitrags zum US-Seller Handbook. Die Originalversion findet ihr hier.

Ein Bündelangebot packt mehrere Produkte zu einem kombinierten Angebot zusammen. Man findet so etwas bei McDonald’s und anderen Fast Food-Restaurants, die Mahlzeiten bündeln. Ein Beispiel ist das “Sparmenü”, bei dem mehrere Dinge zusammen zu einen leicht verringerten Preis angeboten werden, als wenn sie einzeln gekauft werden würden. In diesem Beispiel wird der psychologische Preis auf alle diese Produkte verringert und der Käufer fühlt sich, als ob er ein echtes Schnäppchen gemacht hätte. Ein Bündel kann viele Namen haben: Geschenke-Sets, Pauschalangebot, und so weiter..

Und warum funktioniert das Bündeln? Käufer gehen oft mit einer bestimmten Preisvorstellung einkaufen. Wenn zum Beispiel Ms Etsy bis zu $90 für eine Handtasche bezahlen würde und $50 für einen wirklich famosen Hut, TeenAngster aber lieber $120 für eine Handtasche ausgeben würde, aber nur bis zu $20 für einen Hut, kann man die Situation folgendermaßen betrachten: Ms Etsy würde mehr für den Hut bezahlen, interessiert sich aber auch für die Handtasche. TeenAngster ist bereit, mehr für die Handtasche auszugeben, interessiert sich aber auch für den Hut. Und beide Produkte gebündelt sind gleichermassen interessant für beide. In diesem Fall könnte man $10 Nachlass für Käufer anbieten, die Hut und Handtasche zusammen kaufen würden, zu einem Gesamtpreis von $130. So erhöht sich der Verkauf insgesamt, da Ms Etsy und TeenAngster beide Handtasche und Hut zusammen kaufen würden. Es kann eine ziemliche Herausforderung sein, die Bedürfnisse all deiner Käufer vorauszusehen, aber Kombinationen so wie diese können zu mehr Verkäufen führen.

Gebündelte Preise können auch als Service für Kunden angesehen werden. Bündel können dabei helfen, die Kaufentscheidung zu erleichtern, indem sie den Kauf eines ähnlichen oder passenden Artikels mit einbeziehen. Manche Leute wollen sich die Mühe nicht selbst machen, darüber eine Entscheidung zu treffen, und nehmen gerne das Produkt, das schon von vorne herein mit dem ursprünglichen Artikel kombiniert wurde. Hier ist zum Beispiel ein Set mit Ohrringen und Armband:

Ein anderes Beispiel ist, wenn mehrere Produkte gut miteinander eingesetzt werden können. In diesem Fall zum Beispiel eine Kinderhose mit einem Hemd – während beide auch getrennt getragen werden können, ergeben die zwei zusammen einen völlig anderen Look:

Und je näher zum Beispiel Weihnachten rückt, desto mehr Geschenke-Sets finden sich allüberall. Dies ist eine gute Art, erschöpften Einkäufern bei der Suche nach etwas besonderem zu helfen. So können zum Beispiel zwei Stück handgemachte Seife mit einer Creme zusammengepackt werden, vielleicht zu einem Nachlass zu 10% im Vergleich zur Summe der Preise der einzelnen Produkte und mit einer impliziten Prämie in Form einer schönen Verpackung.

Ein Werte-Bündel – wie zum Beispiel “Zwei für den Preis von einem” oder ein Gratis-Geschenk – können verwendet werden, um beim Käufer Interesse zu wecken, wenn sie sich vielleicht noch nicht entscheiden können. Das Beispiel unten zeigt, wie der Entschluss gefördert werden kann, wenn nicht nur Hosen und Top miteinander, sondern auch mit einem Gratis-Geschenk kombiniert werden.

Gebündelte Preise sind eine Strategie, um eine Vielfalt von Käufern anzulocken: Käufer, die nach Sonderangeboten suchen, eine praktische Entscheidung treffen wollen oder Dinge suchen, die zueinander passen. Gebündelte Angebote können zu einem Preisnachlass angeboten werden, müssen aber nicht. Als Verkäufer von handgefertigten Produkten kann man Versandkosten sparen, indem man mehrere Produkte gebündelt verschickt. Und in punkto Marketing kann man die Bündelung dazu verwenden, um die Verkäufe an jeden einzelnen Kunden zu maximieren.