Etsys Deutscher Blog

How Tuesday: DIY-Kuchenständer und Erdbeertörtchen


Für Euer nächstes Kaffeekränzchen habe ich heute eine kleine DIY-Anleitung parat, mit der Ihr in sekundenschnelle einen hübschen Kuchenständer basteln könnt. Alles was Ihr dazu braucht, ist ein Teller, eine Schale oder eine Tasse und Sekundenkleber.

Falls Ihr kein passendes Bastelgeschirr im heimischen Küchenschrank entdeckt, kann ich Euch einen Flohmarktbesuch empfehlen. Ich bin am letzten Sonntag in den Treptower Flohmarkthallen fündig geworden und habe mir zwei unterschiedlich große Teller rausgesucht. Es sieht bestimmt auch sehr hübsch aus, einen kleinen Ständer aus einem Untertassenteller und einer Tasse zu basteln, auf dem nur ein Muffin oder Törtchen präsentiert wird. Oder Ihr klebt mehrere Kuchenständer aufeinander und erhaltet eine Art Etagere. Das ist ganz Euch überlassen.

Wenn Ihr die Einzelteile beisammen habt – einfach zusammenkleben, kurz festdrücken und fertig ist Euer neuer Kuchenständer!

Was jetzt noch fehlt? Na klar – der Kuchen, oder in diesem Fall die leckeren Erdbeerküchlein!

Zutaten:

Für den Teig:
100 g Butter
80 g Zucker
2 Eier,
140 g Mehl
1 TL Backpulver

Für die Vanillecreme:
1 Paket Vanillepuddingpulver
300 ml Milch
40 g Zucker
Frische Erdbeeren
Ein paar Minzblätter
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Die Eier trennen. Das Eigelb zusammen mit der Butter und dem Zucker schaumig rühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter die restliche Eimasse heben. Mehl und Backpulver mischen. Drüber sieben und vorsichtig unterrühren.
Die Muffinform fetten und den Teig in die Förmchen verteilen. Bei ca. 170 Grad etwa 30 Min. backen.

In der Zwischenzeit aus dem Puddingpulver, dem Zucker und der Milch einen festen Pudding kochen und anschließend abkühlen lassen.
Die fertigen Muffins aus der Form lösen. Den Muffinkopf abschneiden, so dass eine gerade Schnittfläche entsteht. Darauf den Pudding mit einem Spritzbeutel verteilen.
Mit Erdbeeren und Minze verzieren, eventuell mit Puderzucker bestäuben.

Ich wünsche viel Spaß beim Basteln und Backen!

  • HÄTT’ ICH DICH HEUT’ ERWARTET… | Maikitten sagt:

    [...] Mein kleiner Nachmittagssnack: Selbstgebackene Erdbeertörtchen. Mehr dazu findet ihr auf Etsys Deutscher Blog. [...]

    4 Jahre her

  • Nina sagt:

    Mmmmmm, die sehen aber schön aus: die Kuchen und die Kuchenständer :) Da weiß ich ja schon, was ich den Gästen beim nächsten Kaffeeklatsch präsentieren werde ... Danke für den Tipp. Nina

    4 Jahre her